Referenzdetails.

Abensberg Stadt Aventinum.

Bauherr: Stadt Abensberg
Projekt-Ort: Abensberg

Investition VP: 0,5 - 1 Mio. €

Bauart: Sanierung
Fläche (BGF): 1.000m³ - 3.000m³
Fertigstellung: 2013
Planungsleistungen:
  • Schwachstromtechnik
  • Medien- und Präsentationstechnik
Anlagegruppen:
4
5
6
Leistungsphasen:
2
3
4
5
6
7
8
Objektbeschreibung:

Hier handelt es sich um ein denkmalgeschütztes Gebäude, dessen Wurzeln auf das 13. Jahrhundert zurückgehen. Unter Beachtung der denkmalschutzrelevanten Auflagen besteht die Projektaufgabe darin, die Flächen für multifunktionale Nutzungen der VHS, Musikhochschule, Veranstaltungsbereiche sowie Stadtratssitzungen anzupassen. Hierzu sind modernste Techniken der EDV- und Präsentationstechnik einzubringen, ohne gestalterisch oder auch im Hinblick auf die Bausubstanz die Anforderungen des Denkmalschutzes zu verletzen. Zur Erschließung der Ebenen wird ein Personenaufzug mit 630kg Traglast eingeplant.